facebook instagram
praesentiert
© Fouad Vollmer
© Fouad Vollmer
© Fouad Vollmer
© Fouad Vollmer
© Fouad Vollmer

lightbulb Radelspaß von Fluss zu Fluss

Flüsse und Flüsschen, Moore, Auwälder und Seen, beschauliche Bäche, breiter Strom: Bayerisch-Schwabens Gesicht ist geprägt von seinen Flusslandschaften mit der Donau als zentraler Achse. Schon immer waren die Flusstäler Verbindungsrouten – Kelten, Römer und Alemannen nahmen diesen Weg, Handel und Handwerk siedelten sich an, bedeutende Städte entstanden. Heute sind die Flusstäler auch ein Genussradler-Revier: Ganz Bayerisch-Schwaben lässt sich auf diesen Wegen erfahren und nach Lust, Laune und persönlicher Kondition lassen sich die Routen auf unterschiedlichste Weise verbinden. Zentrale Achse fürs große Flüssehüpfen ist der berühmte Donau-Radweg quer durch die Region. Aber auch der Premium-Radweg DonauTäler, der das Schwäbische Donautal im Westen Bayerisch-Schwabens durchzieht, eignet sich hierfür in idealer Weise. Entlang der Radwege gibt es eine Vielzahl an Natur- und Kulturschätzen, die sich für Radler als lohnenswerte Stopps anbieten.

Die Rad-Karte „Flüssehüpfen vom Feinsten“ gibt es kostenlos zu bestellen unter www.bayerisch-schwaben.de/infomaterial.

lightbulb Informationen

Tourismusverband Allgäu/
Bayerisch-Schwaben e.V.
Schießgrabenstraße
1486150 Augsburg
Tel. 0821/450 401-0 

info@tvabs.de
www.bayerisch-schwaben.de/rad

 

Hinweis zur DSGVO auf Die schönsten Radwege 2019

DSW2018.net und der Betreiber dieser Seite möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies, um die Seite für Sie zu verbessern und nutzerrelevant zu gestalten. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie hier.